Lemon Frost

Ein neuer Farbmorph

Genau hingeschaut

 

Was macht den Lemon Frost denn eigentlich so besonders?

Aus meiner Sicht gibt es zwei grundlegende Merkmale:

  • die Augen

Wie ihr auf den Bildern sehen könnt, hat dieser Morph ein neues Aussehen der Augen.

 

  • Farbe & Anordnung der Punkte

Die Grundfarbe ist ein Zitronengelb, auf der nur kleine schwarze Punkte auf den Hauterhöhungen hervorkommen. Insgesamt erscheint der Lemon Frost in seinen Farben sehr frisch und unterscheidet sich damit zu allen anderen Farbmorphen erheblich.

Was bisher geschah

 

Gern möchte ich hier einen kurzen Überblick über die Historie und die herkunft des Lemon Frost Leopardgecko geben.

2012/2013: Die erste Nachzucht schlüpft bei Gourmet Rodent (USA) aus einer Verpaarung normal x normal. dabei handelte es sich um ein Weibchen.

 

2014: Testverpaarungen mit diesem Weibchen wurden vorgenommen und es schlüpften neben einigen normalen auch zwei Lemon Frost Babies.

 

2015: Im Juni 2015 kündigte Gourmet Rodent (USA) an, den ersten Lemon Frost Leopardgecko auf der USARK (United States Association of Reptile Keepers) Auktion der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Im Oktober 2015 versteigerte Gourmet Rodent dort dann sowohl ein Männchen, als auch ein Weibchen an den höchstbietenden Steve Sykes (Geckos Etc.).

 

 

Was Du noch wissen solltest

 

Seit 2016 kann man Lemon Frost-Kombinationen bei Steve Sykes käuflich erwerben. Diese kosteten anfänglich  $2.500 - $3.500. Nach und nach traten jedoch starke gesundheitliche Probleme auf.

Käufer, die damals Lemon Frosts teuer kauften und weiterzüchteten, bemerkten immer häufiger aüßerliche Tumorbildungen, z.B. am Kiefer und später bestätigten sich auch Fälle mit innerlichen Tumoren.

Auf der Website von Steve Sykes berichtet er auch über die anfänglichen "Missbildungen" am Kopf z.B. Überbiss und verkürzte Nase.

Nach wie vor ist nicht abschließend geklärt, was die genauen Ursachen für die nun sehr häufig auftretenden "Genfehler" und Krankheiten sind.

Aus meiner Sicht spielen vor allem Inzucht und die einseitige Auswahlzucht eine nicht zu unterschätzende Rolle.

Und deshalb habe ich mich entschieden einen Schritt in die andere Richtung zu gehen.

Dazu mehr hier:

​           Lemon Frost - Der neue Farbmorph

Lemon Frost - Der neue Farbmorph

 

Natürlich habe ich den Hype und die Euphorie um den neuen Farbmorph von Anfang an mitbekommen und in jeglichen Veröffentlichungen und Diskussionen auch miterlebt. Dennoch entschied ich mich zunächst abzuwarten. Mit dem Motto: Ruhig bleiben und die erste Aufregung sacken lassen, fahre ich in meiner Zucht bisher sehr gut.

Nach zahlreichem Erfahrungsaustausch und der aus allen zusammengetragenen Fakten entschied ich ein gewisses Risiko einzugehen und im Früjhar 2018 den Lemon Frost auch in meine Zucht zu holen. Von Vornherein war klar, dass ich keine quer eingekreuzten, auf Farbe getrimmte Projekte kreieren werde. Sondern kerngesunde Lemon Frost Nachkommen züchten möchte.

 

Lemon Frost belly - Männchen meiner Zucht

Lemon Frost

In 2018 habe ich das Lemon Frost belly Männchen mit einem pure High Yellow Weibchen verpaart. Hier möchte ich zunächst schauen, ob gesunde Nachkommen schlüpfen.

In 2019 plane ich dann die Verpaarung mit einem Nachzucht Wildfang-Weibchen (F1) aus Pakistan. Damit wird reines, gesundes und frisches Blut in die Lemon Frost Linie kommen.

Bei Interesse an Nachzuchten schreibt mir einfach!

e-mail: info@leopardgecko-guru.de

WhatsApp: 0176 88 29 13 76

Title. Double click me.
  • YouTube Social  Icon
  • Twitter Social Icon
  • Google+ Social Icon
  • Facebook App Icon